Mittwoch, 2. Dezember 2015

Joyride

Der gestrige Tag erinnerte im Grunde an unterschiedliche Filme; alle nicht wirklich mit Happyend. Die folgenden Städte auf unserem Rückweg von San José Richtung Süden, waren alle keinen Halt wert, es sei denn man hat einen Platten und braucht Hilfe an einer Tankstelle. Wir wissen ja alle wie das in Filmen endet.
Fresno war ein Ziel bei der Durchfahrt, was die Schönheit einer verlorenen Stadt eines Endzeitfilmes oder -spiel hatte.
Erste Gedanken an das Spiel "The Last of us" machten sich bei mir breit. Doch gab es nichts als ein gutes mexikanisches Mittagessen und guten Kaffee bei den Dutch Bros zu holen. Am unendlichen Nichts vorbei an Bahnschienen, Body Shops( nein, nicht der Körperpflegeladen, Autowerkstätte) und mit dem letzten Halt im Nirgendwo in Mojave.
Eine Stadt voll mit Motels. Man konnte sich nur zwischen Pest und Cholera entscheiden. Unser RedRoof Motel machte von außen den Eindruck, als würde es von Norman Bate von "Psycho" geführt werden,  war von innen dann aber besser als das Hotel in Lompac vor ein paar Tagen. Die Trucker, von einer Etage höher, vermittelten den Eindruck, dass heute Nacht vielleicht noch jemand draufgeht. Die Wände waren auch recht hellhörig, aber was tut man nicht alles für den gewissen Kick. Viel zu holen gab es nicht in Mojave, bis auf das Star Wars Kartenset, dass mir gestern Abend erste Fähigkeiten in Poker und Blackjack beibrachte, denn heute geht es nach Las Vegas, whoop whoop


P.S. Ich würde mich dieses Mal wirklich über ein paar Kommentare freuen, denn mein Roadtrip endet dieses Wochenende und ich denke ich werde in ein großes Loch fallen, ohne neuen Blog. Über was könnte ich als nächstes berichten? Oder sollte ich wohl möglich sogar einen Videoblog anfangen? Ich würde mich über tolle neue Ideen freuen, denn ein Leben ohne Blog ist nun sinnlos!
 

Kommentare:

  1. Wie schnell die Zeit vergeht. .... nun hab ich mich dran gewöhnt jeden morgen deine Erlebnisse zu lesen, mir wird was fehlen! LG Christian

    AntwortenLöschen
  2. Ja, uns wird auch was fehlen.... es war sehr schön, die reise auf diese weise mit erleben zu dürfen... danke, hat spass gemacht.. ein neues thema muss her...LG die Mani

    AntwortenLöschen